Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


News

finalRender R4 trueHybrid ist erschienen!
CPU und GPU Rendering für 3ds Max.

19. September 2017 11:34

 

weiterlesen... 


Marvelous Designer 7 Showreel!

14. September 2017 07:49

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 191 jetzt bestellen und Geld sparen!
3D Modelle für den Wald: Baumstämme, Stöcke, Steine

13. September 2017 19:48

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 31 ist erhältlich!
Komplett eingerichtetes Einfamilienhaus mit Garten.

13. September 2017 19:47

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.6 for Maya ist erschienen!

12. September 2017 21:02

 

weiterlesen... 


Krakatoa MX, Frost MX, Stoke MX und XMesh MX jetzt mit 3ds Max 2018 Unterstützung!

07. September 2017 20:16

 

weiterlesen... 


Cinema 4D R19 ist erhältlich!

02. September 2017 15:32

 

weiterlesen... 


3ds Max 2018.2 Update ist erschienen!

30. August 2017 17:17

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 31 jetzt bestellen und Geld sparen!
Komplett eingerichtetes Einfamilienhaus mit Garten.

29. August 2017 14:52

 

weiterlesen... 


Archinteriors for C4D vol. 42 ist erhältlich!
Loft Innenraumszenen.

29. August 2017 14:52

 

weiterlesen... 


Chaosgroup kauft Render Legion und damit den Corona Renderer!

25. August 2017 20:55

 

weiterlesen... 


Adobe Creative Cloud für Teams Angebot!

24. August 2017 20:30

 

weiterlesen... 


Marvelous Designer 7 Sneak Peek Video.

17. August 2017 21:33

 

weiterlesen... 


Archinteriors for C4D vol. 42 jetzt bestellen und Geld sparen!
Loft Innenraumszenen.

16. August 2017 08:22

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 190 ist erschienen! Modell-Sets für die Gartengestaltung.

16. August 2017 08:20

 

weiterlesen... 


Die Rhino 6 WIP ist ab sofort verfügbar

10. August 2017 19:53

 

weiterlesen... 


Die Vue & Plant Factory R3 Versionen sind verfügbar!

10. August 2017 18:18

 

weiterlesen... 


PaintShop Pro 2018 Ultimate von Corel ist erschienen!

10. August 2017 11:36

 

weiterlesen... 


V-Ray Showreel 2017!

09. August 2017 14:37

 

weiterlesen... 


Fusion 9 Studio gibt es jetzt zu einem sensationellen Preis!

08. August 2017 15:39

 

weiterlesen... 


Rhino 5 - entwerfen, modellieren, präsentieren, analysieren, verwirklichen...

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

Rhino 5 for Windows

995,00 €

1.184,05 €

Rhino 5 for Windows Upgrade (von Rhino 4.0 oder älter)

495,00 €

589,05 €

Rhino 5 for Windows/Flamingo nXt/Penguin/Bongo Bundle (Einzellizenzen)

1.695,00 €

2.017,05 €

Rhino 5 for Mac

695,00 €

827,05 €



Heutzutage benötigt ein erfolgreicher Designer Werkzeuge, um Entwürfe schnell zu erstellen und sie dann exakt an die zuständige Stelle in der Produktforschung, Entwicklung, im Marketing und Herstellungs- oder Konstruktionsprozess weiterzuleiten.

Beginnen Sie mit einer Skizze, einer Zeichnung, einem realen Modell, Scanningdaten oder einfach mit einer Idee - Rhino liefert die Werkzeuge zur exakten Modellierung Ihrer Projekte und bereitet diese für das Rendering, die Animation, den Entwurf, die Anfertigung eines Vormodells, die Analyse und die Herstellung vor.

Rhino kann NURBS Kurven, Flächen und Volumenkörper erzeugen, bearbeiten, analysieren, dokumentieren, rendern, übersetzen und Animationen erstellen. Es gibt keine Grenzen, was Komplexität oder Größe betrifft. Rhino unterstützt auch Polygonnetze und Punktewolken.

Modeled in Rhino, Rendered in Keyshot
Die neuen Funktionen in Rhino 5
Der Entwicklungsprozess für Rhino 5 begann vor mehr als 5 Jahren. Das Ziel war es, Rhino schneller und besser zu machen, die Möglichkeit zu bieten größere Modelle zu bearbeiten und mit größere Projektgruppen arbeiten zu können. Rhino 5 kommt nun mit mehr als 3500 großen und kleinen Neuerungen und Verbesserungen.

Modellierung
Das Erstellen von Objekten in Rhino ist weiter verbessert worden. An den bestehenden Werkzeugen wurden dutzende Verfeinerungen vorgenommen und es sind neue Befehle und neue Extrusion Objekte hinzugekommen.
Die neuen Lightweight Extrusions sind zum Beispiel extrem speicherschonend und auch tausende Lightweight Extrusions sind sehr schnell dargestellt. Somit ist ein flüssiges Arbeiten, selbst bei großen Projekten, garantiert.

Modeled in Rhino, Rendered in Rhino
Bearbeitung
Das Bearbeiten von komplexen Modellen ist durch hunderte neuer und verbesserter Befehle schneller und einfacher geworden.

Direkte Manipulation von Teilobjekten
Eine der wichtigsten neuen Funktionen in Rhino 5 ist die direkte Auswahl von Teilobjekten (Sub-Objects) für die Bearbeitung. Flächen und Kanten können nun direkt ausgewählt werden, wenn Befehle für Transformieren, Kopieren und Extrudieren oder das neue Gumball Manipulator Widget benutzt werden.

Dünnwandige Schalenerzeugung
Es ist nun viel einfacher dünnwandige Modelle für in Form gepresste und gegossene Objekte zu entwerfen. Mit dem neuen Shell Befehl erzeugen Sie eine ausgehöhlte Schale von einem beliebigen Solid Objekt.

Historie Unterstützung für noch mehr Befehle
Vielen Befehlen wurde jetzt eine Historie Möglichkeit hinzugefügt.

Dutzende neuer und verbesserter Befehle

Modeled in Rhino, Rendered in Rhino
Benutzeroberfläche
Die Rhino 5 Benutzeroberfläche enthält neue Werkzeuge für Bearbeitung und Objekterzeugung.

Gumball
Gumball ist ein neues Widget in der Benutzeroberfläche, mit dem Sie Objekte und Teilobjekte interaktiv editieren können.

Objektauswahl
Viele neue Funktionen und Verbesserungen betreffen die Objektauswahl. Mit den neuen Selektionsfiltern und Selektionswerkzeugen arbeiten Sie noch effizienter und die verbesserte Lasso Selektion beschleunigt Ihre Arbeit.

Snapping
Mit den neuen Snapping Funktionen ist präzises Arbeiten noch einfacher geworden.

Werkzeugleisten mit Reitern und andockbare Panels
Dies sorgen dafür das die Benutzeroberfläche von Rhino 5 sehr aufgeräumt ist und den eigenen Wünschen angepasst werden kann.

Viele weitere Arbeitserleichterungen
Funktionen wie zum Beispiel PopupPopular, welches Ihre 15 meistgenutzten Befehle in einer Liste auflistet, die permanente Anzeige der Dateigröße in der Titelleiste und die verbesserte Autocomplete Funktion bei der Eingabe von Befehlen beschleunigen und vereinfachen das Arbeiten mit Rhino 5.

Modeled in Rhino, Rendered in V-Ray
Bildschirmanzeige
Die Bildschirmanzeige wurde wesentlich verbessert. Es kann jetzt die Zeichnungsreihenfolge festgelegt werden, die 2 Punkt Perspektive wird unterstützt und es gibt bessere Clipping Ebenen.

Geschwindigkeit
Da Rhino 5 die Leistung von Grafikkarten jetzt effizienter nutzen kann, ist die Anzeigegeschwindigkeit erhöht worden.

Erweiterte und verbesserte Anzeigemodi
Neue Anzeigemodi, wie zum Beispiel Technical, Artistic und Pen, lassen Ihre Objekte wie technische Zeichnungen oder Illustrationen aussehen.

Anzeigemodi Plugins
Plugins, wie zum Beispiel Neon, VSR Realtime oder Auxpecker, werden jetzt noch besser unterstützt.

Modeled in Rhino, Rendered in Maxwell
Rendering
Erstklassige Präsentationen sind für die meisten Designprojekte wichtig. Die Rendering Werkzeuge wurden beim Rhino Renderer, sowie bei der Unterstützung von Plugin Renderern extrem verbessert.

Verbesserung und neue Funktionen des Rhino Renderer
Das letzte Rendering wird jetzt automatisch in eine .rimage Datei, Rhino´s proprietäres, verlustfreies Bildformat, gespeichert. Clipping Ebenen werden jetzt unterstützt und es gibt eine Safe Frame Anzeige. Materialien, Texturen und Umgebungen haben viele Eigenschaften hinzubekommen.

Ansichten (Kameras)
Die Zwei Punkt Perspektive wird nun in der Bildschirmanzeige und im Rendering unterstützt.

Beleuchtung
Sonne und Himmelslicht (Sun und Skylight) werden nun im Rhino Renderer und im Rendered Viewport Modus angezeigt.

Mesh Modifier
Die Mesh Modifier haben neue Befehle hinzubekommen. Mit den Rendertime Mesh Modifiern fügen Sie Ihren Objekten kleinste Details hinzu, ohne die Rhino Dateigröße erheblich zu vergrößern.

Post Rendering Werkzeuge
Das neue Rendering Fenster beinhaltet Werkzeuge zur Bildbearbeitung. So kann nach dem Rendern die Belichtung durch Gamma Korrektur und Tone Mapping angepasst werden, die Farben können verändert werden, das Bild kann weichgezeichnet werden und vieles mehr.

Rendering Plugins
Es sind viele Plugin Renderer für Rhino 5 erhältlich, wie zum Beispiel Flamingo nXt , V-Ray für Rhino oder Maxwell Render .

Modeled in Rhino, Rendered in Rhino
Digitale Fertigung und 3D Drucken
Das Rhino Entwicklungsprojekt begann vor ungefähr 20 Jahren, um Schiffsdesigner mit Werkzeugen für die Erzeugung von Computermodellen auszustatten, die dazu verwendet werden konnten, die digital gesteuerten Fertigungsgeräte in den Schiffswerften zu steuern.
Bei der derzeitigen Kostensenkung der digitalen Fertigung und 3D Drucktechnologie haben immer mehr Designer direkten Zugriff auf digitale 3D Fertigungsgeräte. Mit Rhino erstellte Modelle sind genügend genau und, durch die Vielfalt der exportierbaren Dateiformate, für alle Fertigungsprozesse zugänglich. Damit Ihr Entwurf Realität wird.

Communities
RhinoFabLab
Finden Sie Experten verschiedener Technologien digitaler Fertigung sowie autorisierte RhinoFabLabs, die Schulung und Beratung für verschiedene digitale Fertigungswerkzeuge und Technologien anbieten.

Generative Jewelry Design
Finden Sie Experten in der Welt der digitalen Schmuckherstellung, vor allem solche, die generative Algorithmen zur Erforschung neuer Formen verwenden.

Generative Furniture Design
Hier finden Sie Experten in der Welt der digitalen Möbelfertigung.

Plugins, Hardware und Dienstleistungsanbieter
Drittentwickler von Plugins, Hardware und Dienstleistungsanbieter führen ständig neue und innovative 3D Fertigungswerkzeuge ein.

Kompatibilität
Neun neue Dateiformate für den Import und Export, über 50 neue Kompatibilitätsverbesserungen und über 150 kleinere Fehlerbehebungen vergrößern die Kompatibilität mit anderen Programmen nochmals erheblich. Außerdem erlauben die aktualisierten openNURBS Bibliotheken, dass hunderte andere Anwendungen, Rhinos native 3DM Dateien lesen und schreiben können.

Modeled in Rhino, Rendered in Maxwell
Die wichtigsten Eigenschaften und Besonderheiten von Rhino

NURBS Modellierung
Unbeschränkte 3D Freiform Modellierwerkzeuge in diesem Umfang und dieser Qualität finden Sie sonst nur in Produkten, die zwischen 20 und 50 mal teurer als eine Rhino Lizenz sind.

Extreme Genauigkeit
Ob Flugzeug oder Schmuckstück, Rhino stellt Ihnen die Genauigkeit, die Sie benötigen zur Verfügung. Vom Entwurf über die Prototypenherstellung bis zur Fertigung des Produktes.

2D Zeichnung und Illustration
Rhino ist in der Lage 3D Flächen zu 2D Mustern zu ebnen und unterstützt Laser-, Plasma- und Wasserstrahlschneidgeräte.

Kompatibilität
Rhino unterstützt im Import und Export eine Vielzahl anderer Design-, Zeichnungs-, CAM-, Maschinenbau-, Analyse-, Rendering-, Animations- und Illustrationsformate.

Direkte Anbindung
Eine große Vielfalt von 3D Digitalisierarmen, 3D Scannern und 3D Druckern wird unterstützt.

Personalisierung
Mit den einfach erlernbaren Werkzeugen können Anwender und Software-Entwickler Rhino ihren besonderen Ansprüchen anpassen.

Benutzerfreundlich
So einfach zu erlernen und bedienbar, dass Sie sich ganz auf das Design und die Visualisierung konzentrieren können.

Geschwindigkeit
Rhino ist schnell, auch auf einem gewöhnlichen Laptop Computer. Keine besondere Hardware wird benötigt.

Preiswert
Der Preis ist mit dem anderer Windowsprogramme vergleichbar. Keine Kosten für die Instandhaltung. Sehr kurze Einarbeitungszeit.

Modeled in Rhino, Rendered in Maxwell

Vergleich zwischen Rhino 5 for Mac und Rhino 5 for Windows


Mindestanforderungen

Betriebssystem und Hardware
  • Windows XP SP3 (32-Bit), Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10 (32-Bit und 64-Bit)
  • Mac OS X 10.8.5 oder höher
  • Arbeitsspeicher: 1GB freier RAM oder mehr, 8GB sind empfohlen
  • Grafikkarte: OpenGL 2.0 mit Shader Version 1.2 empfohlen
  • Festplatte: 600 MB freier Speicherplatz
  • Virtualisierungssysteme wie VMWare und Parallels werden nicht unterstützt.

Zur Preisliste